News

  • 31.01.2019
  • 08.01.2019 18:00 - 26.01.2019 16:15
  • 20.11.2018

    Am Dienstag, den 20. November 2018 findet im Gasthaus Luginger in Mirskofen die Herbstversammlung der Innung statt.

  • 17.11.2018 09:00 - 14:00

    An der Herzog Tassilo Realschule in Dingolfing findet am Samstag, den 17. November 2018 von 9-14 Uhr die Ausbildungsmesse "Bleib hier!" statt.

  • 10.11.2018

    An der Grundschule Pfeffenhausen findet am Samstag, den 10. November 2018 die MINT-Werkstatt statt.

Herzlich Willkommen

Die Innung für Elektro- und Informationstechnik Landshut ist die regionale Vertretung der Fachbetriebe im Elektrohandwerk. Unser Erschließungsgebiet umfasst die Stadt Landshut, sowie die Landkreise nach Mitgliederliste mit derzeit 77 Mitgliedsbetrieben (Stand Mai 2018).

Unser Ziel ist ein flächendeckendes und kundenorientiertes Angebot auf stets höchstem Niveau, der Stand der Technik zu bestmöglichen Kosten-Nutzen-Verhältnis und die Sicherstellung der qualifizierten Aus- und Fortbildung.

Zu unseren Hauptaufgaben zählen:

  • Dienstleistung für unsere Mitgliedsbetriebe
  • Gesetzliche Aufgaben bzw. die ihr übertragenen Aufgaben auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts
  • Interessenvertretung für das Elektrohandwerk und deren Betriebe

 

Allgemeine Aufgaben unserer Innung:

  • Beratung der Mitgliedsbetriebe in allen Unternehmensbereichen (Arbeitsrecht, BWL, QM)
  • Ansprechpartner für Kunden der angeschlossenen Elektrohandwerksbetriebe
  • Aufbereitung neuer technischer Entwicklungen und Technologien, z. B. durch Fortbildungskurse

Jahreshauptversammlung Frühjahr 2018

Ihre turnusgemäße Frühjahrsversammlung hat die Innung für Elektro- und Informationstechnik Landshut beim Landgasthof Luginger abgehalten. Obermeister Alfred Kuttenlochner konnte neben seinen Kollegen auch Vertreter von Fachfirmen und Schulen begrüßen. Als Gast hieß er Sylvia Carlile willkommen, die ein neues Lernkonzept für die Auszubildenden der Innung vorstellte.

Mehr unter: Presse

Nachfolgend noch einige Impressionen:

Talente entdecken

Die MINT-Werkstatt machte am Samstag, den 17. März 2018 Station an der Grund- und Mittelschule Essenbach und die Mädels und Jungs der dritten Klassen waren mit Begeisterung dabei. Beim Blick auf das Handwerk mit vielen Meistern und Fachkräften aus den Bereichen Elektro, Heizung/Sanitär, Schreiner und Metall – sie bringen allesamt ihre Freizeit ein.

Mehr unter: PresSE

Mitgliedschaft

Herunterladen